20.06.2018
[zurück]

Adrian M. Bienek, Sandra M. Bienek

Eine formell perfekte juristische Arbeit in einem Tag

Bei der Bewertung einer juristischen Arbeit wird den Formalien ein hoher Stellenwert beigemessen. Im Studium möchte rasch gelernt sein, wie hier zu brillieren ist. Ein zeitgemässer und einheitlicher Standard fehlt – bislang!

Die Autorin und der Autor stellen die einzelnen verbindlichen Grundsätze kurz und übersichtlich mit vielen Beispielen dar. Wo die Tradition die Logik verdrängt, zeigen sie die neuen Wege auf.

Dieses Büchlein ist das Hilfsmittel, mit dem der Aufwand für eine formell korrekte juristische Arbeit ab Beginn des Schreibprozesses minimiert werden kann. Im Notfall ist es zeitnah zu einer Abgabe derjenige Rettungsring, der in einem Tag den Studentinnen und Studenten anhand einer Checkliste effizient über den Abgabestress hinweg hilft.

ISBN-Nr. 978-3-7272-8757-2

Stämpfli Verlag AG

Erscheinen: voraussichtlich 12/2011